die ausbildung

Dipl. MENTALTRAINER/IN:
AUSBILDUNG
 
 



Werden Sie MENTALtrainerIn nach Tepperwein, dem Urheber und Altmeister des MENTALtrainings.



Die Ausbildung zum/zur MENTALtrainerIn nach Tepperwein ist ein holistisches Training. Ein Training zur Anwendung und Weitergabe der Methoden nach Tepperwein.

Mit dieser Ganzheitsmethode bringen Sie Ihr Energiepotenzial EMOTIONAL, GEISTIG und SPIRITUELL voll zur Entfaltung: Sie schöpfen immer aus dem „Vollen“.

Ihre Berufsmöglichkeiten sind unerschöpflich:

Ob Trainings für Unternehmer, Führungskräfte, Berufsgruppen, für Sportler oder Teams, Kurse für Eltern, Großeltern oder Kinder/Jugendliche, Kurse für Schwangere, Alleinstehende, mentale Trainingsbegleitung in Selbsthilfegruppen – es gibt unzählige Möglichkeiten: Hier können Sie vor allem Ihre Fähigkeiten, Begabungen, Ihre fachlichen und beruflichen Kompetenzen einbringen und zu einem individuellen Programm ausarbeiten.

MENTALtraining in der Praxis – einige Beispiele für bedürfnis- und zielorientierte Trainings: Alt werden • vital bleiben • So lösen Sie Ihre Probleme • Vom Wunsch zum Ziel • Zu Sicherheit und Selbstbewusstsein • Schlank nach Wunsch – Wohlfühlgewicht • Den idealen Partner finden, ein idealer Partner sein • Erfolgstraining, Leistungssteigerung, Gedächtnistraining, Fitnesstraining • Emotionale Stabilität: z. B. Ärger und Aggressionen abbauen ...

Mit der Ausbildung zum/zur Dipl. MENTALtrainerIn schaffen Sie sich die Qualifikation mit wertvollem Nutzen für sich selbst sowie zur Ausübung eines sinnvollen Zweit-, Neben- oder Hauptberufes. MENTALtrainerIn ist ein Beruf mit steigendem Bedarf, mit Zukunft, mit den besten Erfolgsaussichten - ein Tätigkeitsbereich, der Sie erfüllt und fasziniert.

Mit Mentaltraining erreichen Sie das Potential, das geistige Werkzeug um Grenzen zu überschreiten.

Die Ausbildung umfasst
Grundausbildungsseminare: MENTALtraining I, II, III

Selbst-Training und Wiederholung von Seminaren nach Bedarf.

Trainer-Ausbildungs-Seminar (Teil I): Die Ausbildung ist hoch konzentriert, kurz und effektiv (3 Tage).
Praxis (Teil II): Ausarbeiten einer eigenen ausführlichen Seminarvorbereitung für MT I und MT II sowie leiten von Seminarteilbereichen nach Absprache.

Die Ausbildungsmodule Teil I und Teil II sind eine Einheit und nicht trennbar. Planen Sie zwischen den Ausbildungsteil I und Teil II  ca. 40 Stunden Zeit für die Erstellung der Diplomarbeit ein.

Mit der Ausbildung zum/zur Dipl. MentaltrainerIn nach Tepperwein ist eine Lizenzgebühr verbunden, die Sie berechtigt, sich als Dipl. MentaltrainerIn nach Tepperwein zu bezeichnen, das Mentaltraining nach Tepperwein Kurs I, II und III für Ihre eigenen Seminare und Kurse zu nutzen einschließlich des Kopierrechts der umfangreichen Trainer-, Seminar- und Lizenzunterlagen, die Sie beim Trainer-Ausbildungsseminar erhalten.

Kosten: 

MT I 370,00 €  
MT II 370,00 €  
MT III 370,00 €  
Ausbildung 2.490,00 € (Teil I + Teil II, inkl. Lizenzgebühr und Abgaben )
 
Gesamtkosten 3.600,00 €   incl. 20 % Mwst

 

!!! Sie erhalten 5% bei der Gesamtbuchung der Ausbildung, also 180,00 € Bonus - wovon sich die AB-Kosten auf 3.420,00 € verringern.
Um Ihr Risiko der Komplett-Buchung zu verringern, besteht die Möglichkeit unmittelbar nach MT I die Ausbildung abzubrechen und Sie erhalten die einbezahlte Summe, abzüglich die Kosten von MT I = 370,00 € retourniert das sind dann 3.050,00


Das Mentaltraining nach Tepperwein ist eine gesicherte, voll wirksame Methode, es liefert jedoch keine fertigen Ergebnisse. Das Erreichen erwünschter Ergebnisse liegt im Anwendungsbereich jedes einzelnen Mentaltrainers. Es wird daher keine (bestimmte) Erfolgsgarantie für die Anwendung und Ausübung übernommen.

 

>> Ausbildungszyklen <<

Segel setzen